Lauftreff Hadamar

Lauftreff Hadamar

Der Lauftreff für Hadamar und Region

Herzlich Willkommen! Auf dieser Webseite findest du alle Informationen rund um den Lauftreff des SV Hadamar, und alles Wichtige zum Hadamarer Waldlauf!

Herzlich Willkommen

auf der Webseite des Lauftreff Hadamar.
Wir freuen uns, dass du den Weg hierher gefunden hast und wünschen dir Viel Spaß auf der Webseite!


von Andreas Bünning
am 20.08.19.

Geburtstagslauf 2019

Der Lauftreff wird 31 !
Um dieses Ereignis gebührend zu feiern findet am Sonntag, dem 18.August 2019, ein Geburtstagslauf statt.

Nach dem ersten Geburtstagslauf im letzten Jahr wollen wir auch 2019 mit allen Mitgliedern und Freunden des Lauftreffs gemeinsam laufend feiern.

Es wird ein Freundschaftslauf - kein Wettkampf - sein.
Wir wollen in unterschiedlichen Gruppen, je nach Ausdauer und Leistungsfähigkeit zusammengestellt
vom Sportheim in der Faulbacher Straße aus gemeinsam durch die Hadamarer Stadtteile laufen.

Dabei werden - passend zum 31-ten Geburtstag - maximal 31 Kilometer zurückgelegt.

Geplant ist folgender Ablauf:

09:00 Start 30 km
10:00 Start 15 km


Wir freuen uns auf viele Mitläufer, die, im Anschluss an den Lauf, alle recht herzlich zum Essen und Trinken
eingeladen sind.

Anmeldungen bitte per email an lauftreffhadamar@gmail.com



von Andreas Bünning
am 17.07.19.

thüringen ultra 2019

Glückwunsch !
zum 6-ten Mal war Silvia auf der 100 km Strecke in Thüringen unterwegs.
100 km durch den Thüringer Wald - 2 mal über den Rennsteig.
14:47 Laufzeit, Platz 6 in der Altersklasse.



von Andreas Bünning
am 17.07.19.

Biggeseemarathon 2019

Das erste und letzte Mal - Biggeseemarathon 2019
Als letzter langer Lauf vor dem Thüringen Ultra (Silvia) und dem grauen Kopf haben wir am 22.06. den Biggeseemarathon
ausgesucht.
Start und Ziel direkt am See, zwischendrin 770 Höhenmeter rund um Attendorn. Viel Wald, viel Sonnenschein.
Der Lauf fand zum 9. und leider auch letzten Mal statt.

Wir haben die Landschaft gründlich genossen und waren länger als 5 Stunden unterwegs.



von Michael Schmidt
am 12.07.19.

Sommernachtslauf Limburg 2019

Auch in 2019 nahmen wieder Läufer des SV Rot-Weiß Hadamar an der nun mehr siebten Auflage des Sommernachtslauf in Limburg teil. Am Abend des 15. Juni ging am späten Nachmittag und in den Abendstunden durch die stimmungsvoll beleuchtete Limburger Innen- und Altstadt. Dennoch hat auch dieser Lauf, trotz des Eventcharakters, mit abnehmenden Teilnehmerzahlen zu kämpfen.

Das machte sich vor allem beim 10km-Lauf bemerkbar, bei dem dieses Mal alle vier Teilnehmer des SV Rot-Weiß Hadamar starteten. Die Ergebnissen waren jedoch sehenswert. Beate Gilles wurde mit einer Zeit von 56:08 Min. Erste in ihrer Altersklasse W45. Stefanie Schmidt-Heilmann, die zum ersten Mal bei einem Wettkampf die 10km anging, belegte mit einer Zeit von 63:18 Min. den vierten Platz in ihrer Altersklasse W30 und war damit sehr zufrieden. Michael Schmidt ging seit langem wieder die 10km in Limburg an und wurde mit einer Zeit von 46:13 Min. Siebter in seiner Altersklasse M30. Thaddäus Schmidt benötigte 50:33 Min. und wurde damit Erster in der Altersklasse M60.



von Ingolf Rosenthal
am 24.06.19.

Vier erste Plätze beim Apfellauf

Am 23. Juni fand zum 18. Mal der beliebte Apfellauf der Kelterei Heil in Weilmünster statt. Obwohl auch dieser Wettbewerb eine kommerzielle Veranstaltung ist, erfeut sie sich nicht nur beim Texter dieser Zeilen ungebrochener Beliebheit. Die Rahmenbedingungen sind nahezu perfekt und hier alljährlich wirklich alle Läufergruppen vom Gelegenheitsläufer, die ohne elektronische Zeitmesseung antreten, bis zu wirklich ambitionierten Athleten anzutreffen. Die 5-km-Distanz endet in Weilmünster und erlaubt wegen des spürbaren Höhenunterschiedes beachtliche Finisherzeiten. So war in diesem Jahr der schnellste Läufer nach 16:24 Min. im Ziel. Die 10-km-Starter hatten es da schwerer, weil es vom Wendepunkt in Weilmümster bergauf zurück nach Laubuseschbach ging. Der Schnellste hatte es bereits nach 38:42 Min. geschafft. 

Die Hadamarer Truppe war mit sieben Aktiven nicht sonderlich stark vertreten, schlug sich aber in Anbetracht der hochsommerlichen Temperaturen recht ordentlich, was sich in vier Altersklassensiegen widerspiegelt: Magda und Friedel belegten über 5 km erste Platzierungen und Ursel und Ingolf über 10 km. 

Erfreulich bei dieser Veranstaltung war wieder einmal, dass am Ende der Läufe nicht gleich nach Hause gestürmt wurde, sondern von den Verzehrbons Gebrauch gemacht wurde und geduldig die Siegerehrungen gegen 14:00 Uhr abgewartet wurden. 

Bleibt die Hoffnung, dass wir nächstes Jahr wieder mehr sind...

 

5-km-Lauf, 337 Finischer

( D: 169, H: 168)

     
         
Ges. Rang D/H Name AK Zeit AK-Platz.
         
40 Anette Urban-Weimer W 50 26:09 Min. 6
49 Magda Burgemeister W 70 27:39 Min. 1
133 Harald Burgemeister M 75 30:08 Min. 2
144 Friedel Metz W 80 35:08 Min. 1
         
         
 

10-km-Lauf, 218 Finischer

( D: 69, H: 149)

     
         
Ges. Rang D/H Name AK Zeit AK-Platz.
         
37 Patrick Weimer M 45 48:09 Min. 5
49 Ingolf Rosenthal M 65 49:36 Min. 1
54 Ursel Rosenthal W 65 68:16 Min. 1